Strecke

Der Rocky Mountain BIKE Marathon bietet allen Teilnehmern vier Distanzen zur Auswahl. Die Marathon-Strecke verläuft auf öffentlichen Straßen, Bauern-, Wald- und Wanderwegen und ist vom Start bis zum Ziel sehr gut ausgeschildert. Alle Distanzen bieten attraktive und zum Teil anspruchsvolle Trails - allen Einsteigern empfehlen wir die Ronda Facile.

Start und Ziel von allen Distanzen befinden sich in Riva del Garda – die genauen Distanzen und Höhenmeter sind unten stehend zu finden.

Die Fakten sprechen für sich:

Strecke Distanz Höhenmeter
Ronda Facile 28,63 km 702 hm
Ronda Piccola 44,24 km 1.523 hm
Ronda Grande 73,94 km 2.831 hm
Ronda Extrema 90,43 km 3.838 hm

Ronda Facile (Einsteigerrunde)

Die Ronda Facile mit Start und Ziel in Riva del Garda wurde in den letzten Jahren noch attraktiver und etwas anspruchsvoller gestaltet, so dass sich auch die Einsteiger und die jungen Teilnehmer etwas mehr gefordert fühlen dürfen. Mit 28,63 Kilometern und 702 Höhenmetern ist diese Runde für Einsteiger absolut empfehlenswert.

GPS Daten - Ronda Facile:

Die Daten für die Marathon Runde Ronda Facile können von Uli Stanciu unter folgendem Link erworben werden:

http://tourenplaner.bike-gps.com/TOUR/Gardasee/Bike-Festival-Marathon/2015/RondaFacile

Distanz: 28,63 km
Höhenmeter: 702 hm
Höhenprofil:

Ronda Piccola (kleine Runde)

Gestartet wird wie die Jahre zuvor auf zuerst bekannten Teilen nach Tenno und von dort auf einer langen, teils steilen Auffahrt über Gorghi weiter nach S. Giovanni al Monte. Dort kommen jetzt die neuen Trails in Richtung Costa oberhalb der steilen Klippen des Sarcatals - mit viel Flow, meist auf Waldboden – echt rund zu fahren. Großer Vorteil dieser Runde, man kommt nicht mehr durch die verkehrsreichen Orte Dro oder Arco.

GPS Daten - Ronda Piccola:

Die Daten für die Marathon Runde Ronda Piccola können von Uli Stanciu unter folgendem Link erworben werden:

http://tourenplaner.bike-gps.com/TOUR/Gardasee/Bike-Festival-Marathon/2015/RondaPiccola

Distanz: 44,24 km
Höhenmeter: 1.523 hm
Höhenprofil:

Ronda Grande (anspruchsvolle Runde)

Gestartet wird auf den Spuren der „Ronda piccola“ … am Rifugio San Pietro jedoch geht es auf frischen, neu erkundeten Waldtrails ins Val Lomasone, von dort steil bergauf zur Malga di Vigo und weiter zum „Sentiero die Russi“, einem hochinteressanten, echt gut zu fahrenden Trail, der im ersten Weltkrieg von russischen Kriegsgefangenen gebaut wurde, um schließlich wieder auf dem letzten sehr schicken Teil der „Ronda piccola“ mit Traumblicken über den Gardasee wieder nach Riva hinunter zu führen.

GPS Daten - Ronda Grande:

Die Daten für die Marathon Runde Ronda Grande können von Uli Stanciu unter folgendem Link erworben werden

http://tourenplaner.bike-gps.com/TOUR/Gardasee/Bike-Festival-Marathon/2015/RondaGrande

Distanz: 73,94 km
Höhenmeter: 2.831 hm
Höhenprofil:

Ronda Extrema (Marathon Runde)

Am Anfang führt die „Ronda extrema“ auf gleicher Strecke wie die „Ronda grande“ durch das Val Lomasone zur Malga di Vigo, doch vom Sentiero die Russi geht es erst einmal auf scheinbar nicht enden wollenden Trails fast 1.000 Höhenmeter richtig kernig bergab bis Comano. Dann steht erneut ein allerdings ebenso kräftezehrender Uphill Richtung Monte Casale auf dem Programm – vor dem Gipfel folgen nun wieder ganz neue, zauberhafte Waldtrails Richtung Malga Valbona und ab den Prati del Granzoline auf knapp 1.400 Hm kommen Sie dann aber wieder … die feinen Wald- u. Wiesentrails, immer im Wechsel mit großartigen Panoramaausblicken in die Dolomiti di Brenta. Zurück nach Riva geht es dann wieder auf derselben Abfahrt wie die beiden kleineren Runden.

GPS Daten - Ronda Extrema: 

Die Daten für die Marathon Runde Ronda Extrema können von Uli Stanciu unter folgendem Link erworben werden

http://tourenplaner.bike-gps.com/TOUR/Gardasee/Bike-Festival-Marathon/2015/RondaExtrema

Distanz: 90,43 km
Höhenmeter: 3.838 hm
Höhenprofil:
BIKE im Abo
Europas größtes Mountainbike-Magazin, bringt jeden Monat alles, was Mountainbiker interessiert: Tests und Technik ohne Fach-Chinesisch, Reviervorstellungen und Reisetipps, faszinierende Fotos und spannende Stories. Regelmäßig Fitness. Immer Fun.

Riva, 27. Juni 2017
Booking
Teilnehmerfotos
Sponsoren
Partner Events
  • TOUR Transalp
  • Alpencup
  • Amade Radmarathon
  • Eddy Merckx Classics
  • BIKE Transalp
  • Mondsee
  • BIKE Women Camp
  • Joyride Fest
Side Events
  • OPEN NIGHT
Trentino Sporting Adventure
trentino
Ziener Ziener